Mittwoch, 14. Mai 2014

Wie sieht denn dein Trainingsplan aus? MAI 2014

Wie oft machst du Sport? Machst du Cardio oder Krafttraining? Wie lange machst du Sport? Ist so viel Sport denn nicht ungesund?







Fragen über Fragen die mir täglich gestellt werden, und ich freue mich echt darüber, über jede einzelne ;)

Ich weiß gerade nicht so recht wo ich beginnen soll, aber ich fang einfach mal an !


Mein Trainingsplan sieht folgendermaßen aus:

MONTAG: aufwärmen, oberer Rücken, Bizeps, Schulter und Bauch. Danach ein cool down

DIENSTAG: aufwärmen, Beine (mehr auf den Popo bezogen), unterer Rücken, Trizeps und Brust. Danach ein cool down

MITTWOCH: cardio cardio cardio, mindestens 1 Stunde

DONNERSTAG: aufwärmen, oberer Rücken, Bizeps, Schulter und Bauch. Danach ein cool down

FREITAG: aufwärmen, Beine, unterer Rücken, Trizeps, Brust und danach ein cool down

Ich würde euch echt gerne Fotos von Übungen zeigen die ich mache, aber mein Fitnessstudio ist immer richtig voll und da will ich mich dann auch nicht fotografieren ;) aber sollte ich mal dazu kommen werd ich euch die Bilder natürlich nicht vorenthalten und euch einige meiner liebsten Übungen vorstellen ;)

Das Aufwärmen mache ich entweder zu hause (eher selten) in Form von einem Lauf im Freien oder ich mache es im Fitnessstudio (so wie immer eigentlich ;) ) dann bin ich mindestens 15 Minuten am Rad, Laufband oder Crosstrainer. Momentan mag ich den Crosstrainer am liebsten, da ich Laufbandlaufen echt mega langweilig finde und ich auch das Radfahren nicht immer mag. ^.^ Meistens sind es ca 20-25 Minuten die ich vor dem eigentlich Krafttraining auf einem Ausdauergerät verbringe, außer wenn ich im Freien laufe, dann nie unter 45 Minuten.

Mein cool down besteht fast wieder aus dem gleichen, ebenfalls mindestens 15 Minuten, die ich meistens nicht überziehe da ich einfach keine Lust mehr habe ;D (N)


Am Wochenende arbeite ich meistens, also brauche ich zusätzlich keinen Sport da ich in meiner Arbeit durchgehend auf den Beinen bin und das reicht mir. Ab und zu kommt es vor dass ich einen Lauf im Freien mache, doch da ich selten frei habe bzw. wenig Lust hab wenn ich mal frei habe wird da nicht oft was draus ;) 

Ich mache auch öfters mal am Abend zuhause ein "home-workout" in dem ich einfach verschiedene Muskelgruppen beanspruche, doch mehr Cardio als Krafttraining ;) ich mache das, weil ich oft unglaubliche Lust bekomme mich zu bewegen und mein Fitnessstudio entweder schon geschlossen hat oder ich einfach keinen Bock mehr habe nochmal das Haus zu verlassen. Ich persönlich finde home-workouts toll, da man mit seinem eigenen Körpergewicht arbeitet (wenn man so wie ich echt seeehr wenig Equipment zu Hause hat) und das mag ich total gerne :)

Also zu der Frage wieoft ich Sport mache und wielange: mindestens 5 mal die Woche für 1-2 Stunden.

Mache ich mehr Cardio oder Krafttraining? Ich glaube dass mein keines der Beiden vernachlässigen sollte, also mache ich beides. Aber ich liebe Krafttraining und find Cardio richtig schnarchlangweilig :O ^.^ Aber ich für mich denke dass ein gesundes Gleichgewicht beider gut ist ;)

Ob ich zuviel Sport mache und das nicht ungesund ist? Solange mit mein Körper zeigt dass er von mir nicht überfordert wird und ich mich gut fühle, wieso sollte ich weniger machen? Ich mach das jetzt schon längere Zeit so, ich fühl mich gut und die Erfolge bleiben auch nicht aus -  also passt das für mich so ! :)

Als letztes möchte ich noch sagen dass ich kein Profi bin, ich hab das nirgendwo gelernt oder so. Ich hab mich einfach unheimlich viel mit dem Thema Sport und Krafttraining beschäftigt, sodass ich auch meinen Plan selber zusammengestellt habe. Also, dieser Plan passt für mich perfekt, das heißt aber nicht dass er auch für andere der richtige ist. 

Und meine Lieben vergesst nicht, euch hilft das beste Training nicht eure Ziele zu erreichen wenn eure Ernährung nicht stimmt. Denn die Ernährung ist das A und O im Fitnessbereich.
Natürlich werde ich dazu auch noch etwas schreiben, da mich einfach so so sooo viele liebe Mädels darum gebeten haben, aber das wird noch ein bisschen dauern da ich noch nicht recht weiß wie ich vorgehen soll..

Bis da hin, ich hoffe dass dieser Post eure Neugierde erstmal gestillt hat, und er so war wie ihn viele gewünscht haben. Falls noch Fragen offen sind, schreibt mir doch bitte auf Instagram und ich werde auf sie eingehen und sie so gut wie möglich beantworten :)



In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen wunderschönen Abend, bleibt euren Zielen treu,
Laura! :)