Montag, 13. Juni 2016

Life Update, Studium und Beruf


Hallöchen ihr lieben, lieben Menschen, ich freue mich ehrlich dass ihr es auf meinen Blog geschafft habt! :)

Heute geht es mal um ein ganz neues Thema, nämlich ein sehr privater Einblick in mein Leben, mein Beruf und mein Studium. Ich habe das bei Bloggern gesehen, und muss sagen ich liebe diese Rubrik auf Blogs anderer. (vor allem kenne ich sie von Jules Vogel und der lieben Angi von Hellopippa :))
Ich bin kein Blogger, ihr wisst das, ich weiß das und ich kann euch auf versichern das werde ich auch niemals sein, denn neben zwei Jobs und einem Studium (und einem Privatleben) finde ich dafür definitiv keine Zeit, ich sag es euch ganz ehrlich. Trotzdem habe ich mir gedacht diesen Beitrag zu schreiben, weil ich mittlerweile nicht mehr nur ein Food- und Fitness"Blogger" bin (in Bezug auf Instagram), sondern einfach schon sehr viel aus meinem Privatleben einfließen lasse und auch immer öfter danach gefragt werde bzw. der Wunsch geäußert wird doch mehr über mein Leben zu erzählen. Außerdem ist das etwas, das ich selbst sehr, sehr gerne auf Blogs lese, ich finde es toll mal einen anderen Einblick in deren Leben zu bekommen und außerdem bin ich generell ein sehr neugieriger Mensch und freue mich wenn ich mehr über Menschen erfahren darf.


Here we go!

Samstag, 11. Juni 2016

Balance is the key, lernen mit dem Essen im Einklang zu sein

Hallo ihr lieben! :)
Heute gehe ich mal wieder auf die Frage ein, die mir wohl am häufigsten gestellt wird: 


wie sieht denn deine Ernährung eigentlich so aus? 

Sehr viele bewundern mich dafür, dass ich eine so gute Balance in meiner Ernährung habe. Glaubt mir, das kam nicht von heute auf morgen, definitiv nicht! Das war ein sehr langer Weg bestehend aus Höhen und zu vielen Tiefen. 
Hier finden sich schon 2 Beiträge zu diesem Thema, den ersten verlinke ich HIER und den "neueren" HIER. Ich denke ihr solltet euch wenn ihr wirklich etwas über meine Ernährung wissen wollt beide durchlesen, vor allem im ersten stehen wohl wichtigere Infos ;)


Hab sie mir selbst gerade durchgelesen, echt interessant wie ich mal getickt habe

Donnerstag, 2. Juni 2016

Der Weg in den Freihantelbereich

Halli Hallöchen! :)

Kurz und knapp möchte ich heute direkt mit einem neuen Post beginnen, und zwar über das Thema "Freihantelbereich".
Viele unter uns jungen Mädchen bzw. Frauen haben einen sehr, sehr großen Respekt vor dem Freihantelbereich, und trauen sich da nicht wirklich rein, sei es wegen der Blicke der anderen oder wieso auch immer.

Ich hatte die Bitte bekommen doch einfach mal darüber zu schreiben, wie ich es damals da rein geschafft habe, wielange ich gebraucht hab und alles dazu.

LET IT START!

Im Dezember 2012 hab ich mich im Gym angemeldet, seitdem gehe ich auch regelmäßig, hab aber nicht immer so trainiert wie heute! Anfangs weiß man eben nie so richtig was man machen soll, und tut halt einfach mal, denn alles ist besser als nichts und jeder Anfang ist schwer.

Angefangen hab ich wie jeder andere hier mit kurzem aufwärmen auf dem Crosstrainer, und dann einfach mal ein paar Geräte durchmachen, die halt so aussehen als wären sie irgendwie sinnvoll. Gesplittet hab ich am Anfang gar nicht, soll man ja auch nicht. (HIER gibt''s  Infos zu dieser Aussage)
Ich habe über mehrere Monate so trainiert, weil ichs auch einfach nicht besser wusste, hatte aber trotzdem gute Fortschritte und war happy über mein neues Hobby.

59kg vs. 61kg