Montag, 1. August 2016

Fit durchs Leben - meine momentane Trainingsroutine


In letzter Zeit wurde ich wieder sehr, sehr oft nach meinem momentan Training gefragt, was genau ich wann und wie mache. Vor allem ganz interessant ist offenbar die Auswahl meiner Übungen, deshalb will ich da heute mal genau drauf eingehen und euch die Übungen auzählen.
Im Training ist es ja von sehr großer Bedeutung, dass man Abwechslung drin hat. So hab ich jahrelang nach fixem Trainingsplan trainiert (von Ganzkörper - nur ganz am Anfang, 2er Split (klicke HIER), zum 3er-Split und dann zum 4er-Split (klicke HIER) was mir definitiv am besten gefallen hat).

Donnerstag, 28. Juli 2016

Life Update, Studium geschmissen?


Es ist wieder mal so weit, und definitiv Zeit für ein neues Life Update von mir! 
Um ehrlich zu sein freue ich mich schon seit Tagen es endlich öffentlich zu machen, bzw. offiziell zu machen, weil ich es bis jetzt auch in meinem Umfeld recht geheim gehalten hab, weil ich es erst verkünden wollte wenn es zu 564165814% fix ist:  ICH HABE MEIN STUDIUM GESCHMISSEN!

Mittwoch, 27. Juli 2016

Supplements, was ich für sinnvoll halte

Source: Google

Auch wenn es schon einige Posts von mir zu diesem Thema auf Instagram gibt, denke ich es kann durchaus sinnvoll sein auch hier mal einen zu schreiben, denn dann findet man ihn leichter wieder, und hat einen besseren Überblick.

Dienstag, 26. Juli 2016

Meine Ernährung, kleine Ergänzung & Tipps zum Fettabbau

Source: Weheartit

Halllöchen ihr Lieben, schön dass ihr es wieder auf meinen Blog gefunden habt! :)
Heute kommt mal eine ganz kleine Ergänzung zu meiner Ernährung. Ihr wisst ja, ich änder da oft mal hier und da was, passe es meiner momentanen Situation und meinen Zielen an und probiere auch gerne mal rum, wobei ich da eigentlich schon meinen Weg gefunden habe, und deshalb das Grundgerüst meiner Ernährung immer gleich bleibt.

Donnerstag, 21. Juli 2016

Oh PRAG, du bist so wunderschön

Haaaalllooo ihr Lieben, schön dass ihr wieder auf meinem Blog seid und gerne mehr über unseren Urlaub in Prag wissen wollt. Wie ihr mitbekommen ward, waren wir von !4.7-16.7 in Prag, und wie angekündigt möchte ich euch gerne mehr über diese schöne Stadt erzählen und euch ein paar Einblicke von unseren Tagen dort geben.

Source : Google

Donnerstag, 7. Juli 2016

5 Tipps für gutes Krafttraining



Unfassbar wie motiviert ich momentan bin meine Gedanken mit euch zu teilen. Nach monatelangem Nichts auf meinem Blog bin ich jetzt echt wieder super in Laune hier ein bisschen zu schreiben. Gerade habe ich mir Gedanken gemacht, wie ich meinen heutigen Legday gut und effizient gestalten kann, da gingen mir direkt ein paar Gedanken im Kopf rum, die einige von euch eventuell auch interessieren könnten. Somit gibt es heute diesen Post, und ich hoffe, dass ihr mit diesen Tipps euer Training verbessern könnt.

Mittwoch, 6. Juli 2016

Challenge #1 - sei stärker als dein Ich von gestern

Source: Weheartit

HAAAALLLOOOO, freut mich dass ihr alle auf meinen Blog gefunden habt, und hoffentlich auch die Challenge gemeinsam mit mir und vielen anderen machen wollt.
Wie schon vor ein paar Wochen angekündigt will ich auf Instagram wieder voll aktiv sein, und euch miteinbeziehen, also mit euch gemeinsam was tolles machen, auch aus diesem Grund werde ich eine Whatsapp-Gruppe erstellen um endlich mal ein paar von euch besser kennen zu lernen.
Für alle die nicht in die Gruppe kommen ES TUT MIR VOLL LEID! Aber ihr müsst auch verstehen dass ich keinen Überblick habe wenn 200 Leute in einer Gruppe sind, und das dann nicht wirklich effizient ist.

Ohne weiteres langes Drumherumreden, fange ich jetzt an euch meine Challenge vorzustellen. Ich sage ganz bewusst MEINE, weil ihr bestimmt nicht die selbe haben werdet. Im Vordergrund soll etwas stehen dass ihr lange machen oder erreichen wolltet, nicht etwas das ich euch vorgebe! Klingt jetzt verwirrend, aber ihr merkt bestimmt sofort worauf ich hinaus will.

Montag, 13. Juni 2016

Life Update, Studium und Beruf


Hallöchen ihr lieben, lieben Menschen, ich freue mich ehrlich dass ihr es auf meinen Blog geschafft habt! :)

Heute geht es mal um ein ganz neues Thema, nämlich ein sehr privater Einblick in mein Leben, mein Beruf und mein Studium. Ich habe das bei Bloggern gesehen, und muss sagen ich liebe diese Rubrik auf Blogs anderer. (vor allem kenne ich sie von Jules Vogel und der lieben Angi von Hellopippa :))
Ich bin kein Blogger, ihr wisst das, ich weiß das und ich kann euch auf versichern das werde ich auch niemals sein, denn neben zwei Jobs und einem Studium (und einem Privatleben) finde ich dafür definitiv keine Zeit, ich sag es euch ganz ehrlich. Trotzdem habe ich mir gedacht diesen Beitrag zu schreiben, weil ich mittlerweile nicht mehr nur ein Food- und Fitness"Blogger" bin (in Bezug auf Instagram), sondern einfach schon sehr viel aus meinem Privatleben einfließen lasse und auch immer öfter danach gefragt werde bzw. der Wunsch geäußert wird doch mehr über mein Leben zu erzählen. Außerdem ist das etwas, das ich selbst sehr, sehr gerne auf Blogs lese, ich finde es toll mal einen anderen Einblick in deren Leben zu bekommen und außerdem bin ich generell ein sehr neugieriger Mensch und freue mich wenn ich mehr über Menschen erfahren darf.


Here we go!

Samstag, 11. Juni 2016

Balance is the key, lernen mit dem Essen im Einklang zu sein

Hallo ihr lieben! :)
Heute gehe ich mal wieder auf die Frage ein, die mir wohl am häufigsten gestellt wird: 


wie sieht denn deine Ernährung eigentlich so aus? 

Sehr viele bewundern mich dafür, dass ich eine so gute Balance in meiner Ernährung habe. Glaubt mir, das kam nicht von heute auf morgen, definitiv nicht! Das war ein sehr langer Weg bestehend aus Höhen und zu vielen Tiefen. 
Hier finden sich schon 2 Beiträge zu diesem Thema, den ersten verlinke ich HIER und den "neueren" HIER. Ich denke ihr solltet euch wenn ihr wirklich etwas über meine Ernährung wissen wollt beide durchlesen, vor allem im ersten stehen wohl wichtigere Infos ;)


Hab sie mir selbst gerade durchgelesen, echt interessant wie ich mal getickt habe

Donnerstag, 2. Juni 2016

Der Weg in den Freihantelbereich

Halli Hallöchen! :)

Kurz und knapp möchte ich heute direkt mit einem neuen Post beginnen, und zwar über das Thema "Freihantelbereich".
Viele unter uns jungen Mädchen bzw. Frauen haben einen sehr, sehr großen Respekt vor dem Freihantelbereich, und trauen sich da nicht wirklich rein, sei es wegen der Blicke der anderen oder wieso auch immer.

Ich hatte die Bitte bekommen doch einfach mal darüber zu schreiben, wie ich es damals da rein geschafft habe, wielange ich gebraucht hab und alles dazu.

LET IT START!

Im Dezember 2012 hab ich mich im Gym angemeldet, seitdem gehe ich auch regelmäßig, hab aber nicht immer so trainiert wie heute! Anfangs weiß man eben nie so richtig was man machen soll, und tut halt einfach mal, denn alles ist besser als nichts und jeder Anfang ist schwer.

Angefangen hab ich wie jeder andere hier mit kurzem aufwärmen auf dem Crosstrainer, und dann einfach mal ein paar Geräte durchmachen, die halt so aussehen als wären sie irgendwie sinnvoll. Gesplittet hab ich am Anfang gar nicht, soll man ja auch nicht. (HIER gibt''s  Infos zu dieser Aussage)
Ich habe über mehrere Monate so trainiert, weil ichs auch einfach nicht besser wusste, hatte aber trotzdem gute Fortschritte und war happy über mein neues Hobby.

59kg vs. 61kg

Dienstag, 24. Mai 2016

Metallface, meine Pierings und alles andere dazu


Hallllllöööööchen ihr Schätze! Freut mich, dass ihr es wieder auf meinen Blog geschafft habt, der ja in den letzten Monaten ziiieeeemlich inaktiv war. Momentan hat mich die absolute Schreiblust gepackt, also werde ich hier mal wieder mehr veröffentlichen, zumindest solange die Inspiration in mir lebt.

Ich habe euch auf Instagram gefragt, an welchen Themen ihr denn Interesse hättet, danke dass ihr mir so viele Vorschläge gemacht hattet, heute hab ich mich aber nur für das Thema PIERCINGS entschieden!

Be female, schadet das Training?



Schon in meinen Anfangszeiten hier auf Instagram habe ich diese Frage oft gehört, mittlerweile kriege ich sie auch oft gestellt und möchte deshalb gerne mal allgemein etwas dazu sagen: Es ist echt unvorstellbar wieviele Mädchen bzw. Frauen Angst haben vor dem Abnehmen oder generell vor Sport haben, sei es Ausdauer oder Kraft, denn dadurch könnte man ja eventuell irgendwie seine Weiblichkeit verlieren.

Seh ich das so? Definitiv nicht!

Sonntag, 22. Mai 2016

Say NO to hormones!



Wie ihr mitbekommen habt ging es mir letzten Sommer wirklich sehr schlecht, körperlich und damit auch geistig. Ich habe euch damals als ich bereit dazu war einen Beitrag auf meinem Blog geschrieben, den Link stelle ich euch HIER zur Verfügung.

Ihr solltet Ihn auf alle Fälle lesen,  denn ansonsten ergibt das weitere jetzt wahrscheinlich nicht viel Sinn. Seid ihr soweit?  Gut, denn jetzt geht's  jetzt weiter.

Ich habe also die Pille nach 7 langen Jahren abgesetzt, aus Verzweiflung und weil ich damit einen Lichtblick gesehen hab dass ich meinen Körper wieder in den Griff kriegen kann. Die ersten Veränderungen ließen nicht lange auf sich warten. Zuerst die Nachteile, die ich an mir festgestellt habe. 

Mittwoch, 24. Februar 2016

6 Kg zugenommen, kleine persönliche Krise & niemals aufgeben

Halli Hallöchen, ich melde mich auch mal wieder auf meinem Blog zurück. Kaum zu glauben aber mein letzter Post ist doch tatsächlich schon fast 4 Monate her.
Find ich aber auch nicht so schlimm, denn auf Instagram bin ich nach wie vor sehr aktiv, und ich bin auch ein größerer Fan von Instagram als von Blogs :)

Ich habe euch heute schon vorgewarnt dass ein Blogpost kommen wird, über ein Thema das ich lange nicht wirklich an mich ran kommen lassen wollte. Ich hab´s nicht verdrängt oder verleugnet, wollte aber einfach nie wirklich darüber sprechen und die Zeit schnell vorüber gehen lassen.

Na, worum gehts denn jetzt? Mal untypisch, es ist kein Rezept, ich gebe euch keine Tipps, nein nein, ich zeig euch heute mal was bei mir in den letzten Monaten so abging. Es geht hier mal nur um meine Gesundheit und mein Wohlbefinden, meine Gesundheit, die in den letzten Monaten einfach mal nur im Arsch war, und mein Wohlbefinden, dass ich nicht hatte.
Ich zeige euch wie schnell ein Körper absolut aussetzen kann, wie man innerhalb von 3 Wochen 6Kg zunehmen kann, dass manches einfach unerklärlich ist aber Aufgeben nicht in Frage kommt.

Klingt gerade ziemlich verwirrt, und ich weiß auch nicht so recht wie ich diesen Post schreiben soll, aber ich beginne jetzt einfach mal ganz am Anfang: